Letzte Änderung: 29.11.2016


Aufgrund des umfangreichen Schriftwechsels mit diversen Behörden, habe ich mich entschlossen, eine eigene Seite SCHRIFTWECHSEL anzulegen.
Den Schriftwechsel finden Sie in den untergeordneten Rubriken.


Wie an anderer Stelle erwähnt, habe ich mich mit dem Gedanken getragen, die Titulierung des Herrn Bundespräsidenten als DUMMSCHWÄTZER zurückzunehmen. Nach reiflicher Überlegung möchte ich jedoch davon Abstand nehmen. Die Tatsache, daß es in diesem Land sehr viel mehr Personen, insbesondere aus Politikerkreisen, gibt, die nicht "den Arsch in der Hose haben", sich zu dem geschilderten Sachverhalt zu äußern, ändert nichts an der Tatsache, daß ich den Respekt vor unserem dem Bundespräsidenten verloren habe.


Ich kann mich oftmals des Eindrucks nicht erwehren, daß in diesem Land Migranten, Terroristen oder Amokläufer mehr Beachtung erfahren als deutsche Bürger, die trotz jahrelanger Entbehrungen und unermüdlichen Einsatzes von nachweislich kriminellen Banken ruiniert werden.


Auf den dieser Rubrik untergeordneten Seiten finden Sie die Institutionen, die ich mit dem Vorgang konfrontiert habe und den sich daraus ergebenden Schriiftwechsel. Nachstehende Anlagen habe ich jeweils beigefügt. Durch Anklicken können Sie sich die Schreiben anzeigen lassen.






Trotz des nachstehenden Aphorismus habe ich die Hoffnung nicht aufgegeben, daß sich eines Tages jemand konkret zu dem Schriftwechsel äußert.


Hoffen und Harren
macht manchen zum Narren.

Ovid
(43 v. Chr. - 17 n. Chr.), eigentlich Publius Ovidius Naso, römischer Epiker