Letzte Änderung: 18.09.2017

Betreff: Karl Schaffert - Ihre E-Mail zu Ihrer Bürgschaftsanfrage bei der Bürgschaftsbank Hessen
Datum: Fri, 15 Sep 2017 10:50:15 +0000
Von: Binding Lothar
An: karl.schaffert@ascan-net.de
Kopie (CC): Buergerservice SPD-Fraktion


Sehr geehrter Herr Schaffert,

vielen Dank für Ihre E-Mail zu Ihrer Bürgschaftsanfrage bei der Bürgschaftsbank Hessen. Der Bürgerservice hat Ihre E-Mail an mich weitergeleitet, da ich der finanzpolitische Sprecher der SPD-Fraktion bin. Mich irritiert Ihr Verteiler „Verborgene Empfänger“ – was haben Sie zu verbergen? Sie verzichten in der E-Mail ebenfalls auf eine Anrede, auch das irritiert mich. Auch Ihr Anliegen wird nicht richtig klar. Ich interpretiere es so, dass Sie sich über die abgelehnte Bürgschaftsanfrage der Bürgschaftsbank Hessen beschweren möchten.

Sie zitieren in Ihrer E-Mail aus dem Antwortschreiben, welches Sie von der Bürgschaftsbank Hessen auf Ihre Bürgschaftsanfrage hin erhalten haben. Daraus geht hervor, dass die Bank „Bürgschaften für Finanzierungen erst ab einer Größenordnung in Höhe von € 50.000“ vergibt. Auf der Webseite der Bank gibt es dazu weitere Informationen: wenn Unternehmer einen Kredit unter 50.000 Euro benötigen, können sie sich an die KfW Mittelstandsbank wenden.

Ich hoffe, dass Ihnen meine Ausführungen dennoch etwas weiterhelfen konnten.

Mit freundlichen Grüßen, Ihr Lothar Binding

……………………

Lothar Binding
Mitglied des Deutschen Bundestages

Finanzpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion

……………………


Abgeordnetenbüro:

Deutscher Bundestag

Platz der Republik 1

11011 Berlin

Tel.: +49- (0)30 - 227 - 73144
Fax:  +49- (0)30 - 227 - 76435

E-Mail: lothar.binding@bundestag.de

Bürgerbüro:
Bergheimer Straße 88

69115 Heidelberg

Tel.: +49- (0)6221 - 182928
Fax: +49- (0)6221 - 616040

E-Mail: lothar.binding@wk.bundestag.de
www.lothar-binding.de

www.facebook.com/lothar.binding
www.twitter.com/lothar_binding



Die Mail habe ich, wie nachstehend beantwortet :

Betreff: Re: Karl Schaffert - Ihre E-Mail zu Ihrer Bürgschaftsanfrage bei der Bürgschaftsbank Hessen
Datum: Fri, 15 Sep 2017 13:44:28 +0200
Von: Karl Schaffert
Antwort an: Karl.Schaffert@ascan-net.de
An: Binding Lothar


Sehr geehrter Herr Binding,

vielen Dank für Ihre teilweise freundliche Mail. Wenn Sie sich die Mühe gemacht hätten, die Links anzuklicken, hätten Sie ersehen können, daß ich nichts zu verbergen habe. Daß die Mail an "verborgene Empfänger" gerichtet war, ist damit begründet, daß ich die Mail an mehrere Stellen gesendet habe, von denen wir uns Unterstützung erhofft haben. Wie Sie selbst feststellen können,  ist die Übersendung an eine Mail-Anschrift nicht sinnvoll, da die Mail teilweise garnicht oder erst nach Wochen beantwortet wird.

Um auf Ihre Irritiation einzugehen, daß ich Sie nicht persönlich angesprochen habe, teile ich Ihnen mit, daß mir der Name BINDING bisher nur in Verbindung mit Bier bekannt war, obwohl ich persönlich Münnerstädter Kloster Urstoff bevorzuge. Natürlich kann ich mich an die KfW Mittelstandsbank wenden, es ist Ihnen jedoch sicherlich bekannt, daß die KfW Mittelstandsbank aufgrund des Hausbankprinzips (LINK) keine Darlehen direkt vergibt. Auch über die Funktion der Bürgschaftsbank Hessen GmbH sind wir ausreichend informiert.

Viele Grüße
Karl Schaffert