Letzte Änderung: 04.06.2018

Es gibt eine Menge von Dingen, die ich nicht kommentarlos hinnehmen kann. Da ich nicht für jeden Kommentar eine eigene Seite anlegen möchte, finden Sie nachstehend meine Meinung zu Dingen, die mich berühren !



SS-Liedgut bei Heino (23. 3. 2018)

Der Islam gehört zu Deutschland, deutsche Volkslieder nicht ? Ich kann mich noch gut daran erinnern, daß ich als Sechzehn- oder Siebzehnjähriger das erste Mal "Der Fremdenlegionär" von Heino in der Musikbox beim Heinrich im "Börsenstübchen" gehört habe.
Ich habe dieses Lied wiederholt ausgewählt, weil es mir gefallen hat. Dabei kann ich Ihnen versichern, daß ich kein SS-Mitglied und auch kein Hitler-Fan gewesen bin. Ich kann diese Diskussion über Heimat- und Vaterlandslieder nicht nachvollziehen, auch bei intensiver "Überprüfung" des Textes. Beängstigend ist für mich lediglich die Tatsache, daß es Politiker gibt,die "zum Wohle des Volkes" tätig sein sollen und dabei nichts anderes zu tun haben als solche Diskussionen "vom Zaun zu brechen" !



Ginter für Gehaltsobergrenze (25. 3. 2018)

Fußball-Nationalspieler Matthias Ginter hat für eine Gehaltsobergrenze in der Bundesliga plädiert.„In den USA sind die Gehälter transparent und es gibt eine Gehaltsobergrenze. Ich glaube, das schmälert ein Stück weit den Neid-Faktor“, sagte der Weltmeister von Borussia Mönchengladbach dem „Sportbuzzer“ und „t-online.de“

Herr Ginter, Sie haben meine vollste Hochachtung ! Es ist nicht nachvollziehbar, daß Fußballspieler (auch auf der Reservebank) 1 Mio. / Monat verdienen und sich Zuschauer mit Hartz IV-Bezügen die Eintrittskarten
" vom Mund absparen ! "


Beendet ! Leider habe ich nicht soviel Zeit, um jeden Tag zig Kommentare einzustellen über Dinge, über die man sich in diesem Land aufregen kann oder sogar sollte !